Archiv für März 2013

Heißer Ritt auf kalten Sohlen beim Waterslide am Hansberg

Die Aufgabe klingt einfach: Zehn Meter „Wasserschifahren“ oder „-Boarden“ ohne Sturz. 52 kältetaugliche Athleten, darunter fünf Damen, wagen den heißer Ritt über das kalte Wasser. Nach jedem Durchgang wird der Anlauf etwas verkürzt: Schließlich reicht es für drei Hartgesottene zum Finaleinzug. Im letzten Lauf gehen auch die „Überlebenden“ im drei Grad kalten Wasser baden. Ingo Hostätter (Herzogsdorf) entscheidet den Waterslide 2013 für sich, dicht gefolgt von Philipp Winkler (Haslach) und Klaus Wolfmayr (Auberg).

Ergebnisse:

Einzelwertung:

  1.  Ingo Hofstätter
  2. Philipp Winkler
  3. Klaus Wolfmayr

Vehikelwertung:

  1. „Blümchen“ aus Helfenberg (Blumenkiste)
  2. Landjugend Bezirksvorstand (Auto)
  3. Landjugend Niederwaldkirchen (Bobmannschaft)